Ergotherapie Markranstädt, Leipzig

Geriatrie / Neurologie

 

1. Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

In der Praxis und im Hausbesuch werden Patienten mit folgenden Krankheitsbildern betreut:

  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Unterschiedliche dementielle Syndrome, wie Alzheimer
  • Schädelhirntrauma
  • Multiple Sklerose
  • Tumoren
  • Neuropathien


2. Ergotherapeutische Behandlungsansätze sind:

  • Angehörigenberatung beim Umgang mit den Betroffenen
  • Hilfsmittelberatung und–training
  • Orientierungstraining, zeitlich, örtlich, situativ und persönlich
  • Hirnleistungstraining in Einzel- oder Gruppeform u.a. mit Cogpack, nach Rigling
  • Demenztest MMST
  • ADL-Training, alltagsorientiertes Arbeiten, Apraxietraining
  • Bewegungsanbahnung, passive Schulter-Arm-Hand Mobilisation
  • Tonusregulierung, Schienenversorgung
  • Funktionstraining, Armfähigkeitstraining, repetitives Training, Bobath-Therapie, PNF
  • AFM Testung der Feinmotorik
  • Koordinationsschulung mit funktionell spezifischen Medien
  • Sensibilitätstraining mit diversen Materialien
  • Spiegeltherapie


3. Ziel der ergotherapeutischen Behandlung

  • Wiederherstellung und Erhalt alltagsrelevanter Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Selbständigkeit in der altersentsprechenden Versorgung (Ankleiden, Hygiene)
  • Verbesserung der körperlichen Beweglichkeit und Geschicklichkeit
  • Erlernen von Kompensationsmechanismen
  • Wiederherstellung der Belastungsfähigkeit und Ausdauer

 

Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig

Unsere Kontaktdaten

Ergotherapie Brendel
Inh. Jana Petzold
Hordisstr. 3
04420 Markranstädt

Tel: 034205 / 418 383
Fax: 034205 / 418 384
eMail: ergotherapie-brendel@web.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8:00-17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihr Weg zu uns - Wir freuen uns!