Ergotherapie Markranstädt, Leipzig

Chirurgie / Orthopädie / Rheumatologie



1. Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

In meiner Praxis werden Patienten mit folgenden Krankheitsbildern betreut:

  • Frakturen der oberen Extremität
  • Muskel- und Sehnenverletzungen an Fingern, Hand, Ellenbogen und Schulter wie z.B. Dupuytrensche Kontraktur, Beuge- und Strecksehnenverletzungen durch Unfall
  • Verschiedene Nervenläsionen, wie z.B. Karpaltunnelsyndrom
  • Amputationen/Teilamputationen
  • Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Verbrennungen
  • Arthrosen, Arthriten
  • Sudeck-Syndrom


2. Wie findet eine ergotherapeutische Behandlung statt?

Die Behandlung findet in der Praxis oder im Hausbesuch statt. Sie kann durch eine thermische Anwendung (Parafinbad) ergänzt werden. Dies ist abhängig von der Verordnung des rezeptierenden Arztes.


3. Welche Therapieansätze fließen in die Behandlung ein?

  • Muskelfunktionstraining zur Bewegungsanbahnung
  • Manuelle Handtherapie
  • Gelenkmobilisation zur Steigerung des Bewegungsausmaßes und zur Anbahnung des physiologischen Bewegungsausmaßes
  • Koordinationstraining
  • Kraftaufbau mittels verschiedener funktioneller Medien
  • Sensibilitätstraining
  • Narbenabhärtung, Narbenmassagen
  • Behandlungen mit Reizstrom
  • Gelenkschutztraining
  • Beratung über geeignete Hilfsmittel, Erprobung, Anpassung und Einübung im Umgang damit
  • Prothesentraining

 

Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig
Ergotherapie Markranstädt, Leipzig

Unsere Kontaktdaten

Ergotherapie Brendel
Inh. Jana Petzold
Hordisstr. 3
04420 Markranstädt

Tel: 034205 / 418 383
Fax: 034205 / 418 384
eMail: ergotherapie-brendel@web.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8:00-17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihr Weg zu uns - Wir freuen uns!